Skandale für den Fame

Sie sorgen immer wieder für Schlagzeilen: Jake und Logan Paul. Die Brüder zählen zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars der USA – allerdings auch zu den umstrittensten. In der Vergangenheit sorgen sie nämlich schon für einige Skandale. Wir stellen euch die beiden YouTuber und ihre glanzlosen Momente vor.

Die Anfänge der YouTube-Brüder

2013 werden Jake und Logan über das 2017 eingestellte Videoportal Vine bekannt. Dort bauen sie sich mit kurzen Comedy- und Prank-Clips eine große Fanbase auf. Logan hat im Verlauf der Zeit über acht Millionen Follower:innen auf der Plattform und zieht nach Kalifornien in eine Vine-Stars-WG. Jake ist mit vier Millionen Abonnent:innen ebenfalls sehr erfolgreich auf der Seite. Trotzdem gründen die Brüder auch auf YouTube jeweils eigene Channels. Auf denen melden sie sich mit ähnlichem Content wie bei Vine und sind ebenfalls sehr erfolgreich. Heute haben sie auf ihren YouTube-Kanälen jeweils über 20 Millionen Abonnent:innen.

Jake ist zu laut für Disney

2016 macht Jake einen Ausflug vom Internet ins TV: Der US-Webstar bekommt die Hauptrolle des Dirk Mann in der Disney-Serie „Bizaardvark“. Nach nur zwei Staffeln wird er jedoch entlassen. Der Grund: Er sorgt mit privaten Feier-Exzessen für Skandale, weshalb sich Disney um sein familienfreundliches Image sorgt.

Logan Paul filmt im „Selbstmord-Wald“

Nach der Disney-Kontroverse sorgt Logan 2018 für einen weitaus größeren Skandal als sein Bruder: Während eines Japanurlaubs besucht er den Wald Aokigahara in der Nähe des Fujis, der aufgrund der hohen Suizidrate auch als „Selbstmord-Wald“ bezeichnet wird. Logan filmt dort erkennbar eine Leiche und stellt das Video unzensiert ins Netz. Er bekommt jedoch gleich die Konsequenzen seines Handelns zu spüren: Es folgt nicht nur ein heftiger Shitstorm, YouTube streicht ihn auch aus zwei gemeinsamen Drehprojekten und nimmt ihn aus der dem sogenannten Google-Preffered-Portfolio. Bei dem vermittelt YouTube Google Webstars für Werbekooperationen.

YouTube video

Logan meldet sich nach dem Skandal mit einem Entschuldigungs-Video bei YouTube und sieht seinen Fehler immerhin ein: „Ich hätte das Video niemals posten sollen. Ich hätte die Kameras weglegen sollen.“

Logan wegen Plünderungen angeklagt

Völlig skandalfrei kann es aber danach nicht bleiben. 2020 kommt es nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd (†46) bei einem Polizeieinsatz zu massenhaften Protesten und heftigen Unruhen in den USA. Unter anderem wird in einem Einkaufszentrum in Scottsdale, Arizona randaliert und geplündert. Auch Logan ist vor Ort und gerät deshalb nicht nur in die Kritik – er wird auch wegen Hausfriedensbruch und Teilnahme an einer verbotenen Versammlung angeklagt und sein Haus vom FBI durchsucht.

Geburtstagsüberraschung für seine Follower*innen: Jake Paul zeigt sich nackt auf Insta.

Corona-Party bei Jake Logan

Neben Logan benimmt sich auch Jake 2020 daneben. Im Juli des Jahres werden in Kalifornien aufgrund der hohen Inzidenz die Corona-Schutzmaßnahmen erhöht. Versammlungen sind eigentlich tabu. Der Webstar schmeißt trotzdem eine Hausparty. Das Spektakel postet er dann sogar auf Instagram, was unter anderem Alicia Weintraub, die Bürgermeisterin von Jakes Wohnort Calabasas, sieht. Sie verurteilt daraufhin öffentlich das Verhalten des YouTubers. In einem Interview mit dem Nachrichtenportal Fox 11 erklärt sie damals: „Sie feiern eine große Party, halten sich an keine Abstandsregeln, tragen keine Masken. Es ist einfach eine Riesen-Missachtung von all dem, was ein jeder versucht, um wieder ein normales Leben möglich zu machen.“

Lese-Tipp: Jake provoziert nach wie vor gerne. Deshalb läutete er sein 25. Lebensjahr auf Instagram mit einem Nackt-Post von sich und seiner Freundin Julia ein. Klickt hier, um mehr zu erfahren.

Von YouTube in den Boxring

In der letzten Zeit widmen sich die Paul-Brüder weniger ihren Prank-Videos als viel mehr dem Kampfsport: Beide steigen inzwischen immer häufiger in den Boxring. Unter anderem tritt Logan im Juni 2021 gegen Profiboxer Floyd Mayweather Jr. an. Der Kampf bleibt nach acht Runden ergebnislos, soll den beiden dafür aber mehrere Millionen US-Dollar einbringen.

Die YouTube-Stars Logan und Jake Paul im April 2021.
Die YouTube-Stars Logan und Jake Paul im April 2021. Credit: Getty Images

Vier Facts über Jake und Logan Paul

  • Logans Geburtstag: 1. April 1995
  • Jakes Geburtstag: 17. Januar 1997
  • Die zwei Brüder wachsen beide in Westlake, Ohio auf
  • 2013 posten sie erstmals Videos auf Vine und werden so Webstars

Wer hat die meisten Follower?

Nicht nur Logan und Jake Paul sind auf YouTube große Nummer. Wenn ihr wissen möchtet, wer auf der Videoplattform die meisten Abonnent:innen hat, klickt unseren Artikeln.

Hole dir Hilfe bei der Telefonseelsorge

Wenn du depressiv bist, das Gefühl hast, in einer ausweglosen Lage zu sein oder Suizid-Gedanken hast, zögere nicht, umgehend Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Hilfsangebote der Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de) sind jederzeit erreichbar, per Mail, Chat oder Telefon unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222. Dort erhältst du Unterstützung von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.