Welcher YouTube-Star verdiente 2021 am meisten?

Das Forbes-Magazin hat zusammengerechnet, wie gut die erfolgreichsten Webvideo-Creator auf YouTube verdienen. Ihre Einnahmen 2021 und ihre Follower-Zahlen erfährst du hier.

10. Preston Arsement: 16 Millionen US-Dollar

Preston hat gleich mehrere Kanäle. Der Name seines beliebtesten ist PrestonPlayz. Er spielt dort etliche Videospiele, aber hauptsächlich Minecraft. Fast 12 Millionen Menschen abonnieren den Channel.

9. Logan Paul: 18 Millionen US-Dollar

Nachdem er 2018 in einem japanischen Wald eine Leiche gefilmt hatte, musste er erst wieder an seinem Image feilen. 2020 hat er mit NFT unglaubliche 5 Millionen US-Dollar verdient. Und sein Podcast Impaulsive hatte 2021 über 100 Millionen Aufrufe auf dem Video-Portal.

Häkel-YouTuberin Melanie Ham ist verstorben: Sie hat „bis zum Ende gekämpft“

8. Dude Perfect: 20 Millionen US-Dollar

Fünf beste Freunde haben Spaß. Klingt lustig, ist bei „Dude Perfect“ auch das tägliche Programm. Die Jungs haben über 57 Millionen Follower auf YouTube.

Schon mal gesehen? YouTube-Videos mit den meisten Views aller Zeiten

7. Ryan Kaji: 27 Millionen US-Dollar

Ryan hat im Alter von vier Jahren mit seinen YouTube-Videos angefangen. Er gibt Bewertungen zu Spielzeugen ab und verdient damit eine Menge Geld. In seinen Videos macht er auch mit seinem Vater lustige Experimente. Ryan ist mittlerweile 10 Jahre alt.

6. YouTuberin Nastya: 28 Millionen US-Dollar

„Willkommen in Nastyas Universum – wo Nastya und ihre Eltern spielen, lernen, singen, erforschen und ihre Lebenserfahrungen teilen“, heißt es auf ihrem Channel. 86,5 Millionen Menschen begleiten das kleine Mädchen bei ihren Abenteuern. Sie ist die einzige Dame in der Top-Ten der Bestverdiener.

Ausgezeichnet! Das sind die Gewinner der „Streamy Awards“ 2021

5. Unspeakable: 28.5 Millionen US-Dollar

Unspeakable zockt gerne Minecraft und überlegt sich lustige Stunts. Über 20 Millionen Menschen abonnieren seine vier verschiedenen Kanäle.

4. Rhett and Link: 30 Millionen US-Dollar

Die zwei Herren betreiben seit 10 Jahren ihren Channel Good Mythical Morning! Sie essen die unglaublichsten Dinge, testen neue Produkte und spielen mit ihren prominenten Gästen lustige Spiele. Damit begeistern sie 17,4 Millionen Follower.

Melina, Joey’s Jungle, Jonas Ems: Immer mehr Influencer hören auf

Markiplier macht den dritten Platz mit 38 Millionen US-Dollar

32 Millionen Follower schauen sich gerne Mark Fischbachs Videos an und wie er neue Computerspiele vorführt und kommentiert.

Hingucker! Erste Schritte: YouTube-Star Leeroy Matata kann wieder laufen

Platz 2 geht an Jake Paul: 45 Millionen US-Dollar

Jake Paul ist professioneller Boxer und kassiert damit auch auf der Videoplattform fett ab. Er hat über 20 Millionen Follower auf YouTube.

Influencer-Nervensägen? So stark polarisieren Jake und Logan Paul

Platz 1 für Superstar MrBeast: Er verdiente 2021 54 Millionen US-Dollar

Mit 90,1 Mio. Abonnenten und ordentlich Cash in der Täsch bleibt Jimmy Donaldson die Nummer 1. MrBeast liefert Entertainment mit irren Stunts. Er verbrachte schon 50 Stunden lebendig begraben und wollte jedem 10.000 US-Dollar zahlen, der sich in eine Badewanne voller Schlangen setzt. Und er hat seine eigene Version von Squid Game gebaut und mit Kandidat:innen durchgespielt!

So gut verdienen TikTok-Stars

Einer, der weniger erfolgreich ist, dafür aber mehr Follower hat: PewDiePie. Ähnlich krasse Einnahmen haben laut Forbes die TikTok-Star wie Bella Poarch und Josh Richards.