Veröffentlicht inMarvin Wildhage, YouTube

Marvin Wildhage hat wieder zugeschlagen: Er steckt hinter den Fake-Fotos von Laura Müller

Laura Müller schwanger! Diese Fotos machten die Runde. Aber siehe da, jetzt kommt raus, dass Marvin Wildhage hinter dem Prank steckt.

Marvin Wildhage wurde für seinen gefälschten Dr-Titel verurteilt.
Marvin Wildhage wurde für seinen gefälschten Dr-Titel verurteilt. Credit: Jonathan Hefner / instagram jonathan_hefner

YouTube-Prank geht durch die Medien

Marvin Wildhage wurde gerade erst wegen Urkundenfälschung verurteilt, schon hat er den nächsten Prank am Start. Er steckt hinter den Fake-Schwangerschaftsfotos von Michael Wendlers Frau Laura Müller.

Fake-Fotos von Laura Müller

„Laura Müller schwanger!“ – diese Schlagzeile ging am 26. Januar durch die Decke. Dem „OK!-Magazin“ lagen als erstes Fotos einer vermeintlich schwangeren Laura Müller beim Shopping in Florida vor. Doch plötzlich zweifelten einige an den Fotos.

Daran erkennt man den Fake

Nicht nur, sieht die vermeintlich schwangere Laura auf dem Bild der Wendler-Gattin gar nicht so ähnlich, auch die Supermarkt-Produkte sind irgendwie nicht typisch für die USA. Außerdem steht im Hintergrund ein Mensch mit dicker Winterjacke – „Laura“ hingegen zeigt sich im kurzen Schwarzen ohne Jacke. Auch soll auf dem Foto ein Tattoo zu sehen sein, Laura Müller hatte bisher keinen Körperschmuck dieser Art. Es ist ein guter Fake, sehen wir der Tatsache ins Auge.

Marvin Wildhage – diesen Namen muss man sich merken

Während schon gemunkelt wurde, wer hinter der Sache stecken könnte, ist es jetzt offiziell: Marvin Wildhage. In Sachen Internetspäße und Pranks gehört der YouTuber zu den ganz Großen! Er sorgte in den letzten Jahren immer wieder für Schlagzeilen – sei es ein gefälschter Doktortitel, Gleitcreme als Beauty-Produkt an Influencer:innen zu verschicken oder undercover beim Training von Hertha BSC vorbeizuschauen. Er weiß genau, welche Gags Klicks bringen. Mehr als 500.000 Abonnenten und millionenfache Aufrufe auf YouTube können nicht Lügen – was Marvin macht, interessiert die Internetgemeinde.

YouTube video