NikkieTutorials steht zu all ihren Facetten

Nikkie de Jager aka NikkieTutorials ist eine der erfolgreichsten Beauty-Influencer:innen der Welt. Im Januar 2020 sorgt sie jedoch nicht mit Schminktipps für Schlagzeilen, sondern mit ihrem Coming-out als Transgender. Seitdem spricht die YouTuberin und Instagram-Bekanntheit offen über ihre persönliche Geschichte und dokumentiert ihre emotionale Reise mit alten Bildern und Aufnahmen im Netz.

NikkieTutorials‘ Coming-out

Anfang 2020 feiert NikkieTutorials ihr Coming-out auf ihrem YouTube-Channel. Tragischerweise bestimmt sie den Zeitpunkt dafür jedoch nicht völlig allein. Stattdessen kommt sie mit dem Video Blackmailern zuvor, die ihr androhen, sie als Transgender zu outen.

In ihrem Video spricht Nikkie dennoch völlig offen über ihre Vergangenheit und ihr Seelenleben: Ihr macht früher sehr zu schaffen, im falschen Körper zu stecken. Darüber hinaus möchte sie dies in ihrer Jugend aber auch nicht immer wieder thematisieren, sobald sie neue Freunde findet: „Du möchtest darüber eigentlich gar nicht sprechen, du hasst diesen Teil deines Lebens“, erklärt sie. Das Problem begleitet sie lange Zeit: Auch ihren heutigen Freund Dylan habe sie erst spät aufgeklärt. Er sei „geschockt“ gewesen, ist aber bis heute an ihrer Seite.

Nikkie feiert ihr Coming-out

Nikkie kennt sie alle! Diese Stars haben sich schon von der YouTuberin schminken lassen.

So veränderte Nikkie sich körperlich

Nikkie spricht jedoch nicht nur über die psychischen Herausforderungen ihrer Vergangenheit, sondern auch über körperliche Veränderungen: Schon im Alter von sechs Jahren lässt sie ihre Haare wachsen und beginnt, mädchenhafte Kleidung in der Schule zu tragen. Acht Jahre später startet sie dann mit einer Hormontherapie und unterzieht sich anschließend im Alter von 19 Jahren auch einer operativen Geschlechtsangleichung.

Die Beauty-Influencerin stellt mit 14 Jahren zeitgleich zu ihrer Hormontherapie erstmals Make-up-Videos ins Netz. Sie macht ihre persönliche Reise somit parallel zu ihrer YouTube-Karriere durch. Auf ihrem Channel gibt es jedoch jahrelang nur ein Thema: Make-up. Das macht sie nach ihrem Coming-out im Dezember 2020 in der YouTube-Doku-Serie „NikkieTutorials: Layers of Me“ mit alten Videos deutlich: Darin ist Nikkie als Teenagerin mit Lidschatten und Pinsel zu sehen und schminkt sich schon damals genauso leidenschaftlich gerne wie heute.

Nikkie ist glücklich über ihr Coming-Out

Auch wenn Nikkie in der Vergangenheit nicht über das Thema Transgender spricht, ist sie heute umso glücklicher über ihr Coming-out. Das zeigt sie auch in einem Instagram-Post ganz deutlich, der wohl auch als Seitenhieb gegen ihre Erpresser zu verstehen ist. Wenn ihr mehr erfahren wollt, klickt unseren Artikel.

Stars wie Nikkie und Jochen Schropp feiern den Pride Month 2022. Wir feiern mit!

Gewusst? Coming-out und Outing – was ist der Unterschied?