Morgenmuffel Daniela zeigt ihr wahres Gesicht

Daniela Katzenberger ist eine Meisterin, wenn es um Make-up geht. Die Influencerin und TV-Berühmtheit weiß sich perfekt zu stylen. Was sie für viele Fans so sympathisch macht: im Gegensatz zu anderen Promis und Influencerinnen zeigt sie nicht nur die perfekten Schnappschüsse. Sie zeigt auch die ungeschönte Wahrheit vor dem Umstyling.

Spiegel-Selfie: Daniela vorher und nachher

Am frühen Morgen können wir alle schon mal richtig verschlafen und verwuschelt aussehen, oder nicht? Daniela Katzenberger auf jeden Fall. Statt sich zu verstecken, scherzt sie sogar über ihren Schlabber-Look am Morgen. Nach dem Styling sieht das aber schon ganz anders aus.

Danielas Verwandlung

„Muddi vs. Milf“, kommentiert sie ihre Selfie-Collage und setzt noch drei lachende Smileys dazu. Daniela ist die Meisterin der Verwandlung und gehört zu den wenigen Promis neben Heidi Klum und Gwyneth, die sich gerne auch mal ohne Filter auf Instagram zeigen. Oder sei es auch der Kampf mit den engen Jeans, Daniela hat nichts zu verheimlichen. Ihre natürliche, bodenständige Art macht sie bei den Fans so beliebt.

Über schlechte Laune wegen fieser Kommentare muss sich Daniela aktuell auch nicht kümmern. Sie hat die Kommentarfunktionen bei ihren Instagram-Posts und Reels abgestellt. Sie sieht nur die vielen Likes, die ihr aktuelles Selfie bekommen hat.

Lesetipp: Instagram vs. Reality – Daniela zeigt: So sieht das wahre Leben einer Influencerin aus.