Diese Elevator Boys sehen Rot

Die Elevator Boys erkunden derzeit die USA. Nach New York und Los Angeles steht für sie nun ein Hawaii-Trip auf dem Programm. Wie stark die Sonne dort ist, haben sie aber wohl unterschätzt.

Da hilft nur ganz viel Après-Sun-Lotion!

In einer Instagram-Story präsentieren die Elevator Boys Luis Freitag und Tim Schäcker ihre Oberkörper, nach einem wohl etwa zu langen Tag in der Sonne. Denn: Die Bäuche und Rücken der Jungs sind feuerrot! „Klar, wir haben natürlich absolut verstanden, wie stark die Sonne in Hawaii ist. Man soll nicht ohne Sonnencreme Surfen gehen“, kommentiert Tim ironisch und sieht ein: „Ich habe das Gefühl, ich hätte es besser wissen sollen.“

Die Elevator Boys Luis Freitag und Tim Schäcker posieren im Fahrstuhl.
Die Elevator Boys Luis Freitag und Tim Schäcker posieren im Fahrstuhl. Credit: Tim Schäcker / Instagram

Doch nicht nur in dem Clip, auch auf einem Spiegel-Selfie aus einem – wie sollte es anders sein? – Fahrstuhl, zeigen Tim und Luis ihre verbrannte Haut. „Verbrannte Hähnchen auf dem Weg zum Dinner“, kommentiert Tim das Bild passenderweise.

Was machen die Elevator Boys in den USA?

Die Elevator Boys sind derzeit nicht nur auf der anderen Seite des Atlantischen Ozeans, um die Seele baumeln zu lassen, sondern nutzen die Zeit offenbar auch zum Netzwerken und für ihre Karriere. Sie haben sich beispielsweise schon mit den TikToker:innen von Amp World getroffen und hingen auch mit Supermodel Heidi Klum ab. Was das für die aktuelle GNTM-Staffel bedeuten könnte, erfahrt ihr hier.

Weiter Selfies unserer Influencer:innen findest du hier.