Festgenommen – Stars auf frischer Tat ertappt

Stars wie Justin Bieber, Lindsay Lohan und Paris Hilton sind schon mal mit dem Gesetz in Konflikt gekommen. Wir haben die schlimmsten und lustigsten Mugshots, die offiziellen Polizeifotos der Stars.

Lindsay Lohan: Hollywoods ehemalige Skandalnudel

Allen voran: Die US-Schauspielerin und Sängerin Lindsay Lohan. Sie fing als junger Disney-Star an und verlor während der späten Teenager-Jahre irgendwann die Kontrolle über ihr Leben, die Partys – und auch die Drogen. Sie wurde etliche Male festgenommen, wegen Alkohol am Steuer oder auch mal mit Drogen in der Tasche erwischt. Von 2007 bis 2012 wurde sie regelmäßig vor Gericht geladen, musste zwischenzeitlich sogar hinter schwedische Gardinen und gemeinnützige Arbeit leisten.

Justin Biebers Festnahme in Miami

Justin Bieber zeigt sein breites Grinsen, als er in Miami festgenommen wurde. Das Vergehen: Alkohol am Steuer. Pfui! Mit 19 Jahren wurde er medienwirksam von der Polizei abgeführt. Viele Jahre später bereut er sein Vergehen, wie er 2021 in einem Instagrampost verrät.

Keanu Reeves‘ Verstoß gegen das Gesetz

Kaum vorzustellen, aber wahr: Der Schauspieler Keanu Reeves, in der Medienbranche eigentlich als nettester Mann und Mensch bekannt, wurde einmal von der Polizei in den USA verhaftet! Er wurde 1993 wegen Alkohol am Steuer festgenommen. Sein Mugshot – ein heißer Schnappschuss!

Robert Downey Jr und seine dunkle Drogen-Vergangenheit

Der heutige „Avengers“-Stars hat eine wilde Vergangenheit hinter sich. Schon in jungen Jahren gerrät er in Kontakt mit Alkohol, als Teenager dann auch harte Drogen. 1999 muss er nach Verstoß seiner Bewährungsauflagen sogar in den Knast. Seitdem gilt Robert als clean – zu verdanken hat er das seiner Partnerin Susan Levin, die er 2005 heiratete.

Welche Stars noch mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, verraten wir hier im Video/ in der Fotogalerie.