Student und Hund werden über Nacht zu TikTok-Stars

Auf TikTok werden jede Menge Videos gehypt, egal ob Lifehacks oder Tanz-Challenges. Jetzt bekommt jedoch ein völlig anderer Clip jede Menge Aufmerksamkeit: Ein US-Student erweicht mit einer Hunde-Rettungsaktion die Herzen von Millionen User:innen und wird gefeiert.

Sein gutes Herz löst einen TikTok-Hype aus

TikToker und Student @starr.wrx aus den USA postet auf seinem Account normalerweise Automobil-Content. Mitte Dezember teilt er jedoch einen sehr emotionalen Clip von seinem Hund Jerry. Den finden er und drei Kommilitonen vor einiger Zeit sichtlich erschöpft und alleingelassen auf einer Straße. Sie retten ihn, nehmen ihn in ihrer Studentenwohnung auf und das, obwohl ihnen davon abgeraten wird. „Ihr solltet ihn in ein Tierheim bringen. Vier College-Studenten können nicht auf einen Streuner aufpassen“, soll man ihn geraten haben.

@jerry.wrx

What happens when 4 best friends add another into the group. We love u Jerry. @dslr_haden @ls.clave @emulsion.vhs #dog #stray #animals #wholesome

♬ Gary’s Song – Spongebob Squarepants

In seinem TikTok beweist @starr.wrx – der sich auf Instagram @blakestarr22 nennt – jedoch, dass sich Studenten sehr wohl um einen Hund kümmern können. Darin ist nämlich Jerry tolle Entwicklung gut zu beobachten: Er wird in der Obhut der Studenten immer aufgeschlossener, lebensfroher und ist für sie inzwischen wie ein Familienmitglied.

Hunde-Clip wird gehypt

Das TikTok zu Jerrys Rettung trifft die User:innen der App mitten ins Herz. Das Video erhält innerhalb von nur drei Tagen mehr als vier Millionen Likes und 15 Millionen Views. Die Fans bringen auch in der Kommentarspalte zum Ausdruck, wie toll sie die Aktion der Studenten finden. Sie beeindruckt sehr, wie positiv sich der Straßenhund entwickelt: „Man kann allein in den ersten drei Clips sehen, wie sich seine Laune verbessert.“

@jerry.wrx

thank you everyone for showing support to Jerry… there is more coming stay tuned 😉 #dog #dogs #jerrytok #stray

♬ Looking Out for You – Joy Again

Ein paar Follower:innen sehen jedoch ein großes Problem voraus: „Die einzige Schwierigkeit, wenn vier Studenten einen Streuner bei sich aufnehmen, ist, wie man nach dem Uniabschluss das Sorgerecht aufteilt.“

@starr.wrx‚ süße Message an die Viewer:innen

@starr.wrx berichtet auf TikTok aber nicht nur von der Rettungsaktion. Er gibt seinen Fans zu einer weiteren niedlichen Jerry-Video-Collage auch einen guten Rat mit auf den Weg: „Denk noch mal nach, wenn du das nächste Mal einem Streuner über den Weg läufst. Er könnte dein Leben verändern, während du seins rettest.“

@jerry.wrx

It turns out Jerry has hundreds of long lost siblings, thank you for sending in pictures of y’all’s dogs! #dogs #dog #stray #jerrytok #animals

♬ Sports – Beach Bunny

Lesetipp: Wenn ihr Hunde-Fans seid und wissen möchtet, welche Vierbeiner TikTok neben Jerry noch unsicher machen, klickt unseren Artikel zu den Pefluencer-Awards. Bei der wohl süßesten Preisverleihung des Landes wurden 2021 übrigens auch zum ersten Mal Katzen ausgezeichnet.