Traurige Meldung von Laura Maria

Im September 2020 verkündete DSDS-Star Pietro Lombardi nach vielen Jahren als Single, dass er endlich wieder verliebt ist. Doch nur wenige Wochen später war das Glück mit Laura Maria Rypa wieder verflogen – Influencer-Status hat die hübsche Rechtsanwaltsfachangestellte da aber bereits erreicht. Rund 470k Follower hat die hübsche Blondine, die jetzt traurige News auf Instagram teilt.

Not-Op für Laura Maria Rypa

Laura Maria Rypa meldet sich aus dem Krankenhaus. Seit einigen Tagen liegt sie flach. Dort wurde ihr vorgeworfen, wer vom Krankenbett aus Insta-Storys aufnehmen kann, dem geht es nicht schlecht. Sie klärt daraufhin auf: „Ich hatte eine Zyste an den Eierstöcken, die immer größer geworden ist und von der ich nichts wusste. Die musste so schnell wie möglich entfernt werden, weil sie direkt an meinen Eierstöcken saß und im schlimmsten Fall sonst meine Eierstöcke auch hätten entfernt werden müssen.“ Der jungen Frau wurden sechs Liter Gas in den Bauch eingeführt, um an die Zyste zu kommen und diese zu entfernen.

Gas im Körper

Man könnte glatt meinen, für Laura Maria kommt jetzt erst das schlimmste: Sie darf 6 bis 8 Wochen keinen Sport machen. „ich weiß nicht, wie ich das aushalten soll“, so die Influencerin. Doch ihre Aussage war wohl nur halb ernst gemeint, auch wenn sie das mit dem Sport durchziehen wollte. Denn die Schmerzen, die das Gas in ihrem Körper verursachen, müssen wohl höllisch sein. Das versucht sie nun durch Laufen aus dem Körper zu bekommen.

Realitätscheck auf Instagram

Auch Influencer Philipp Stehler musste unters Messer – wie es ihm heute geht, erfahrt ihr hier!