Veröffentlicht inRoyals

Prinz Harry & Meghan: Taufe ihrer Tochter – diese Gäste waren da

Harry und Meghan haben Tochter Lilibet Diana taufen lassen. Zu dem Ereignis kam auch der ein oder andere Star.

© imago images via canva.com

Jetzt doch: Lilibet Diana wurde getauft – SIE waren dabei

Harry und Meghan feierten in den USA

Was eine Überraschung. Die Tochter von Prinz Harry und Herzogin Meghan, Lilibet Diana, wurde getauft. Lange fragten Royal-Fans sich, wann und wie das stattfinden würde. In den USA feierten die beiden Royals die Taufe jetzt im kleinen Kreis. Wer dabei war und die Patenschaft übernimmt, erfahrt ihr im Video.

Feier im kleinen Kreis

Endlich war es so weit. Die kleine Tochter von Prinz Harry und Herzogin Meghan, Lilibet Diana, wurde getauft. Doch Moment, haben wir da irgendwie etwas verpasst? Keine offiziellen Fotos? Kein großes Tamtam? Das ist man von Royals ja so gar nicht gewohnt. Lange stand die Frage im Raum, wann die Taufe der Kleinen endlich stattfindet und ob Harry und Meghan dafür sogar nach London reisen würden.

Doch wie ein Sprecher des royalen Paares dem „People“-Magazins bestätigte, fand die Feier außerhalb der Öffentlichkeit im kleinen Kreis statt.


Du magst unsere Themen? Folge Selfies.com auf Facebook, Instagram & TikTok!  


Ihr habt die Doku „Harry & Meghan“ noch nicht geschaut? Die Enthüllungen des royalen Paares sind auf Netflix verfügbar. Hier kommt ihr zum Angebot von Magenta TV.

Lilibet ist jetzt offiziell eine Prinzessin

Bei der Taufe sollen nur wenige Gäste anwesend gewesen sein. Was außerdem bereits klar ist: Lilibet bekommt den Prinzessinnen-Titel. Theoretisch ist so auch Archie, das erstgeborene Kind der beiden Royals, ein Prinz. Schließlich ist der Großvater der beiden, König Charles III., der britische Monarch. Bisher hatte Archie keinen Prinzen-Titel, was auch im Interview mit Oprah Winfrey thematisiert wurde. Das lag aber wohl daran, dass die Urgoßmutter, die verstorbene Königin Elizabeth II., die Königin war und Harry der Enkel der Monarchin.

Als direkter Thronfolger hatten Prinz Williams Kinder Anspruch auf Prinzen- und Prinzessinnen-Titel. Der ist jetzt auf Platz eins der Thronfolge gerutscht. Sein Bruder ist von Platz sechs auf Platz vier in der Thronfolge gekommen. Eine Chance auf den Thron ist für ihn eher gering. Nach Charles folgt William, danach seine Kinder George, Charlotte und Louis. Erst dann ist Harry an der Reihe.

Neues Leben in Hollywood

Prinz Harry und Meghan leben seit 2020 in den USA. Damals hatten sich die beiden entschieden, nicht mehr für die royale Familie zu arbeiten, um der Hetzjagd der britischen Presse zu entgehen. Seitdem leben sie im kalifornischen Montecito.


Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor*innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält selfies.com eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.