Big News von Annemarie Eilfeld

Annemarie Eilfeld und ihr Partner Tim Sandt sind bald nicht länger zu zweit. Die Schlagersängerin meldet sich jetzt mit großen Neuigkeiten: Sie erwartet ihr erstes Kind.

So rund ist ihr Bauch schon

Wie Annemarie Eilfeld bereits zuvor berichtet hatte, leidet sie an dem Polycystische Ovarialsyndrom (kurz PCO-Syndrom), einer Hormonstörung, die es Frauen erschwert, schwanger zu werden. Nun hat es aber trotzdem geklappt! Nachdem sie ihre Schwangerschaft zuerst gegenüber „Bild“ bestätigte, präsentiert sie jetzt stolz ihren bereits ziemlich runden Babybauch in ihrer Instagram-Story.

Annemarie Eilfeld zeigt ihren Babybauch.
Annemarie Eilfeld zeigt ihren Babybauch. Credit: Annemarie Eilfeld / Instagram

Ein Fan wollte wissen, ob sie tatsächlich schwanger sei. Annemaries Reaktion: „Entweder das oder ich habe die letzten 24 Wochen zu viel gefuttert.“ Sie ist also schon im sechsten Monat.

Lese-Tipp: Auch Influencerin Jenny Frankhauser ist schwanger. Hier verrät sie das Babygeschlecht.

Wie gehts Annemarie jetzt?

Auf Nachfrage verrät Annemarie, was ihr geholfen hat, trotz des PCO-Syndroms schwanger zu werden. Sie habe einige Nahrungsergänzungsmittel wie Kurkuma, Gerstengras, Mönchspfeffer und Co. in Pillenform zu sich genommen. „Am Ende weiß ich nicht, was davon wirklich den ‚Kick‘ gegeben hat“, erklärt sie jedoch.

Annemarie Eilfeld beantwortet Fan-Fragen zu ihrer Schwangerschaft.
Annemarie Eilfeld beantwortet Fan-Fragen zu ihrer Schwangerschaft. Credit: Annemarie Eilfeld / Instagram

Derzeit gehe es ihr in jedem Fall gut: „Ich gehe zum Sport und in die Sauna, schreibe und komponiere neue Songs, für mich und andere, und mache alles, was mir guttut.“

Lese-Tipp: Annemarie nahm 2009 bei DSDS teil. Zum Superstar-Titel reichte es damals aber nicht. Den holte sich dafür dieser Sänger.