Abschied von Hardy Krüger

Der deutsche Schauspieler Eberhard August Franz Ewald „Hardy“ Krüger ist im Alter von 93 Jahren verstorben. Die deutsche Filmwelt trauert. Auch sein Sohn Hardy Krüger jr. nimmt nun Abschied von seinem Vater.

Ein Kerze für seinen verstorbenen Vater auf Instagram

Der 93-Jährige verstarb in seiner Wahlheimat Palm Springs, USA. „Seine Herzenswärme, seine Lebensfreude und sein unerschütterlicher Gerechtigkeitssinn werden ihn unvergessen machen“, heißt es in der Mitteilung der Familie am 20. Januar 2022.

Auch sein Sohn Hardy Krüger jr. nimmt nun Abschied von der Schauspiel-Legende. Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte er kommentarlos das Foto einer brennenden Kerze. Sein Schauspiel-Kollege Charles Rettinghaus schreibt dazu: „Mein Beileid, Hardy.“ Viele Fans und Freunde des Schauspielers sprechen dort ebenfalls ihr Beileid aus.

Ein Foto aus Kindheitstagen

Kurz darauf posten der Sohn ein Familienfoto aus Kindheitstagen. Dazu schreibt er: „Mir fehlen die Worte, wie so oft, wenn ich versuche etwas zu beschreiben, dass viel zu oft unausgesprochen blieb. Das Leben hat mich reich beschenkt, an wertvollen Momenten, schönen Plätzen und bewegenden Begegnungen, doch was mich wohl am meisten geprägt und inspiriert hat – bist DU! Nun zieht die „Krüger Karawane“ weiter…ohne Dich, bis wir uns eines Tages wiedersehen.“

Die beiden hatten seit Jahren keinen Kontakt

Der deutsche Schauspieler, der auch in Hollywood erfolgreich war, hatte vor vielen Jahren den Kontakt zu seinem Sohn Hardy Krüger jr. abgebrochen. Die genauen Gründe waren nie bekannt. In einem BamS-Interview hatte der Sohn 2019 noch dazu gesagt: „Der Gedanke, dass er stirbt und wir uns vorher nicht mehr gesehen haben, tut mir auch unglaublich weh. Ich informiere ihn immer, was bei mir passiert. Aber es ist seine Entscheidung, ob er darauf reagiert. Ich möchte mir da auch nichts vorwerfen.“

Hardy Krüger jr. – wird er seine „Let’s Dance“-Teilnahme absagen?

Hardy Krüger jr. wird sich mit Arbeit von seinem Kummer ablenken. Aktuell sieht man ihn in der Sat.1-Show „Das große Promibacken“ im Fernsehen. Demnächst wird er sich für seine Teilnahme an der RTL-Show „Let’s Dance“ vorbereiten müssen. Ob die jetzt in Gefahr ist?