Julia Holz‘ Trennung von Langzeitliebe

Wenn eine denkt, 2021 kann weg, dann ist das wohl Influencerin Julia Holz. Die als „mrs.julezz“ auf Instagram bekannt gewordene Ex-Auswanderin von „Goodbye Deutschland“, hat allen Grund, sauer aufs Universum zu sein.

Julias Rückkehr nach Deutschland

Im Frühjahr wurde bei Julia Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert. Eine Odyssee an Arztbesuchen und OPs lagen vor der ehemaligen Auswanderin. Doch ihr Vertrauen in die Klinik auf Mallorca war schnell zerstört, sie kehrte der Insel den Rücken und zog zurück in die Heimat, nach Rostock.

Trennung statt Hochzeit: Julia Holz spricht Klartext

Doch einem hat der Umzug nach Deutschland wohl nicht gefallen und das ist Julias Verlobter Iwan. „Iwan möchte nicht mehr hier wohnen, ihm geht es nicht gut hier. Er geht entweder zurück nach Holland oder nach Mallorca. Das heißt für uns eine Trennung“, schreibt die taffe Julia auf Instagram. Die beiden hatten sich zuletzt sogar verlobt – doch anstatt ewiger Liebe kam es jetzt zur Trennung. Julia teilt das Liebes-Aus auf Insta, damit es sich auch für sie real anfühlt und sie mit dem Verarbeitungsprozess beginnen kann.

Auch hier kriselt es heftig: Trennungsgerüchte bei Love Island Dream-Couple Yasin und Samira

Auf Instagram gibt Julia Holz bekannt, dass sie sich getrennt hat.
Auf Instagram gibt Julia Holz bekannt, dass sie sich getrennt hat. Credit: Instagram / mrs.julezz

Neustart für die kleine Familie – getrennt voneinander

Iwan war immer an Julias Seite, doch jetzt muss er auch mal auf sich und seine Gefühle hören. Und dazu gehört eben auch, dass er in Deutschland nicht glücklich ist. Julia und die gemeinsame Tochter Daliah bleiben in Rostock zurück – ein Neustart als Familie woanders kommt für Julia scheinbar nicht infrage.

Influencer:innen, die sich mit #Selflove auskennen, stellen wir euch hier vor!