Das Phänomen Chiara Ferragni

Interessiert man sich für Mode, kommt man an diesem Namen nicht mehr vorbei: Chiara Ferragni. Die gebürtige Italienerin ist die erfolgreichste Fashion-Bloggerin der Welt und sitzt in den beliebtesten Fashion-Shows in der ersten Reihe. Wir verraten euch, wie sich Chiara den Platz in der Frontrow gesichert hat.

Die ersten Schritte in Richtung Catwalk

2009 startet Chiara ihren Mode-Blog „The Blonde Salad“. Dort postet sie regelmäßig ihre Outfits und will ihre Leser so in Sachen Fashion inspirieren. Der Plan geht auf: Chiara baut über ihren Blog eine große Reichweite auf. Dadurch wird 2015 sogar die renommierte Harvard University auf sie aufmerksam und führt Studien zum Mega-Erfolg der Influencerin durch. Das verhilft ihr damals wiederum zu noch mehr Bekanntheit.

Chiaras Mega-Erfolg

Den absoluten Durchbruch erlebt Chiara jedoch dank Instagram. Auf der Plattform teilt sie ebenfalls Fashion- und Beauty-Content und unterhält damit inzwischen über 25 Millionen Follower:innen. Aufgrund ihres guten Geschmacks und großen Einflusses bei Mode-Fragen ist Chiara heute ein gern gesehener Gast bei internationalen Fashion-Shows. Unter anderem sitzt sie in der Vergangenheit schon bei Shows des italienischen Modehauses Fendi in der ersten Reihe.

Fashion kennt kein Alter: Hier erfährst du, wie ein Ehepaar in ihren 80ern die Modewelt umkrempelt.

Wegen ihres guten Modegespürs wird sie 2021 dann sogar bei den „GQ Men Of The Year Awards“ als „Woman Of The Year“ geehrt. Chiara verdient ihr Geld heute durch Kooperationen mit großen Fashion- und Beauty-Brands, aber auch durch ihre eigenen Produkte, die sie auf „The Blonde Salad“ vermarktet.

Das private Glück der Influencerin

2016 lernt Chiara den italienischen Rapper Fedez kennen- und lieben. Nur ein Jahr später verloben sich die zwei und werden im März 2018 Eltern ihres Sohnes Leone Lucia. Im September desselben Jahres machen die beiden ihre Liebe dann ganz offiziell: Sie treten auf Sizilien vor den Traualtar und schwören sich die ewige Treue. Erst vor Kurzem erweitern die Turteltauben ihre Familie dann um ein weiteres Kind: Töchterchen Vittoria erblickt im März 2021 das Licht der Welt.

Reality-TV-Show „The Ferragnez – La Serie“

Auf Instagram gibt Chiara immer wieder Einblicke in ihr Familienleben und zeigt ihre Liebsten auch stolz in der 2019 veröffentlichten Doku „Chiara Ferragni Unposted“. Ab Dezember 2021 sind sie, ihr Mann und ihre Kids dann in ihrer eigenen Realityshow zu sehen. „Reality-TV-Show „The Ferragnez – La Serie“ besteht aus acht Episoden und erscheint auf Amazon Prime.

Diese Influencer:innen sollte man auch kennen

Chiara hat sich über Social Media zum Megastar hochgearbeitet. Neben ihr gelingt das in der Vergangenheit auch schon anderen Webstars. Klickt hier, um mehr zu erfahren.