Veröffentlicht inHeidi Klum, Instagram, TV & Streaming

Nightbirde: „America’s Got Talent“-Teilnehmer*innen ehren verstorbene Sängerin Jane

Sängerin und „America’s Got Talent“-Teilnehmerin „Nightbirde“ inspirierte viele Menschen mit ihrer Art. So auch die Tanzgruppe „Mayyas“.

Tanzgruppe Mayyas ehrt NIghtbirde
Rührender Auftritt bei "Americas Got Talent": Libanesische Tanzgruppe "Mayyas" ehrt verstorbene Sängerin Jane "Nightbirde". Credit: Instagram/Nightbirde via Canva.com

„America’s Got Talent“-Tribüt für Jane

Ihr Schicksal hat viele Menschen weltweit berührt: „America’s Got Talent“-Teilnehmerin Jane „Nightbirde“ verlor im Februar 2022 ihren jahrelangen Kampf gegen den Krebs. Ihre Stärke inspirierte viele Zuschauer*innen und so auch die libanesische Tanzgruppe „Mayyas“. Die jungen Frauen und ihr Choreograf fanden in der Show bewegende Worte für Jane „Nightbirde“ Marczewski.

Tanzgruppe wurde inspiriert von Sängerin „Nightbirde“

Die Frauengruppe „Mayyas“ tanzte sich nicht nur in die Herzen der Jurry (Simon Cowell, Howie Mandel, Heidi Klum und Sofia Vergara), sondern begeisterte die Zuschauer*innen auch mit ihren rührenden Worten. Der Grund für ihre Teilnahme war nämlich die ehemalige Kandidatin Jane „Nightbirde“. Choreograf Nadim Cherfan sagte in einem Interview vor dem Auftritt dazu: „Ich bin damit aufgewachsen, ‚America’s Got Talent‘ zu sehen, und ich wurde von so vielen Leuten inspiriert, aber was uns wirklich dazu gebracht hat, dieses Jahr vorzusprechen, ist Nightbirde.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nach Krebs-Diagnose: TikTok-Star Francesco LoPresti (†24) ist verstorben.

Vor allem ihr berühmtes Zitat „Du kannst nicht warten, bis das Leben nicht mehr hart ist, bevor du dich entscheidest, glücklich zu sein.“ hat sich bei dem Choreografen eingeprägt. Die Familie und das Team von „Nightbirde“ zeigten sich gerührt und bedankten sich auf Instagram.

Sofia Vergara drückt goldenen Buzzer für „Mayyas“

Die Tanzperformance hinterließ staunende Gesichter. Die Jury war so begeistert, dass ein Jury-Mitglied sogar den berühmten goldenen Buzzer drückt. Schauspielerin Sofia Vergara katapultierte die Gruppe damit direkt in die Liveshows.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nach Krebs-Tod: Bewegende Botschaft von Jane „Nightbirde“ Marczewski an ihre Fans.

Tanzgruppe „Mayyas“ möchte ein Vorbild für arabische Frauen sein

Für die Tanzgruppe „Mayyas“ ist der Auftritt bei „AGT“ besonders bedeutsam. Die Frauengruppe hatte aufgrund ihrer arabischen Herkunft schon mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Eine der Tänzerinnen sagte auf der Bühne darüber: „Leider wird man als arabische Tänzerin nicht voll unterstützt – noch nicht. Dass wir hier auf der größten Bühne der Welt stehen, ist unsere einzige Chance, der Welt zu beweisen, was arabische Frauen tun können – die Kunst, die wir schaffen, die Kämpfe, die wir kämpfen. Wir wollen der Welt zeigen, dass wir in der Lage sind, als wirklich starke und mächtige Frauen auf eigenen Füßen zu stehen.“

Folge Selfies auf Social-Media

Du magst unsere Themen und willst immer über aktuelle Social-Media-Trends Bescheid wissen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!