Eine Feier mit Problemen

Bereits Anfang November 2021 feierten Sarafina Wollny und ihr Partner Peter die Taufe ihrer Zwillinge Emory & Casey im Kreis der Familie. Nun durften auch endlich die Fans daran teilhaben. Der Tag wurde jedoch von einem Familien-Drama überschattet.

Ein Tag für die Familie

Fotos der Feier hatten die stolzen Eltern zuvor schon bei Instagram gepostet. Nun konnten Fans den großen Tag der Zwillinge auch in der Doku-Show „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ miterleben. Ein besonderer Moment für die ganze Familie: Estefania sang für ihre Schwester in der Kirche.

Stolze Eltern: Peter und Sarafina Wollny

Sorge um Harald

Wie in einem RTLZWEI-Clip auf Insta schon andeutete, war der große Tag jedoch von einer Tragödie überschattet: Harald, der Partner von Mama Sylvia Wollny, erlitt zuvor einen Schwächeanfall und musste ins Krankenhaus.

Am Ende dann der große Moment: Harald schaffte es in die Kirche und überraschte die ganze Familie! Sarafina musste vor Freude sogar weinen. „Ich hätte mit allem gerechnet, aber nicht damit, dass er auf einmal da ist“, schreibt sie zu diesem Moment in ihrer Insta-Story. Sie sei „dankbar, dass er bei der Taufe seiner Enkel dabei war“.

Die Wollny-Schwestern stehen durch ihre TV-Doku im Rampenlicht: Wie sie mit Hater-Kommentaren im Netz umgehen, zeigen wir dir hier.

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ bei RTLZWEI

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ läuft immer mittwochs ab 20;15 Uhr bei RTLZWEI, anschließend können die Folgen bei RTL+ gestreamt werden.