Daniela vermisst die deutsche Leberwurst und Vollkornbrot

Daniela Katzenberger vermisst ihre Heimat. Vor sechs Jahren zog sie mit Lucas Cordalis nach Mallorca. Dort, wo andere Urlaub machen, wollten die beiden glücklich werden. Aber die Influencerin und TV-Blondine hat starkes Heimweh nach Deutschland. Das Problem wird in ihrer TV-Doku thematisiert. Wie ernst es ist, können Fans in einem ersten Teaser auf Instagram sehen.

Pfalz statt Meer: Daniela hat Inselkoller

Auch wenn Daniela Katzenberger ständig nach Deutschland fliegt, ist es nicht dasselbe, als wenn sie dort leben würde. Sie braucht kein Meer mehr, sie denkt immer nur an die Pfalz. Wie schlimm es mittlerweile ist, macht ein aktueller Clip auf Instagram deutlich. Sogar Mama Iris Klein, die die gemeinsame Zeit auf Mallorca mit ihrer Tochter, dem Schwiegersohn und ihrer Enkelin so genießt, macht sich Sorgen.

Peinlich! Dani macht Werbung für eine Saftkur, bricht ihre Diät direkt am 1. Tag – und wird dabei erwischt!

Daniela meint es ernst. Sie wünscht sich endlich wieder einen festen Wohnsitz in Deutschland. Mit diesem Wunsch ist sie aber erstmal alleine. Denn ihr Ehemann, Sänger und Dschungelcamp-Anwärter, Lucas Cordalis ist gegen eine mögliche Zweitwohnung in Deutschland. Ihm gefällt es so gut auf Mallorca, er will nicht gehen.

So reagieren die Fans

Nicht alle von Daniela Fans können das Problem mit dem Heimweh nachvollziehen. „Was kann man hier nur vermissen? Komm wir tauschen, du ziehst nach Deutschland und ich nach Mallorca“, schlägt ein weiblicher Fan vor. Auch eine andere Dame schreibt ihr: „Dani, wir können gerne tausche. Ich hasse Hamburg und liebe Mallorca.“

„Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“

Wie Daniela und Lucas das Problem angehen und ob die Familie am Ende weiter auf Mallorca bleiben wird, erfahrt ihr in acht neuen Folgen von „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“. Am Mittwoch, dem 22. Juni ab 20:15 Uhr geht’s bei RTLZWEI los.

Wusstest ihr, dass Daniela und Lucas für die neue Doku sogar zusammen einen Song aufgenommen haben? Die Reaktionen der Fans zu „Wir haben uns sowas von verdient“  könnt ihr hier nachlesen.