Pietro Lombardi legt seinen Bauch frei

Wie bei so vielen sind die vergangenen Lockdowns und die Weihnachtszeit auch an Pietro Lombardi nicht spurlos vorbeigegangen und ein paar Extrakilos haben sich an seinem Bauch breit gemacht. Zu denen steht der Sänger aber, wie er jetzt mit diesem oberkörperfreien Foto beweist.

Die nackten Tatsachen

Pietro Lombardi zeigt sich oft im Hoodie, T- oder Basketball-Shirt, jetzt allerdings auch mal ohne Oberteil. In einer Instagram-Story zeigt der DSDS-Sieger von 2011 zur Abwechslung die nackten Tatsachen und sich mit Plauze vor einem Spiegel. „Dick und genauso perfekt. Also für mich zumindest“, kommentiert er das Bild und zeigt, wie entspannt er mit seinem Gewicht umgeht.

Die paar Extrakilos kommen wohl nicht von ungefähr. Wie Pietro nämlich dokumentiert, bekommt er mitten in der Nacht ab und an Heißhunger. In seiner Instagram-Story teilt er einen solchen Moment: „Ich habe so krass Hunger, ich schwöre. Es ist zwei Uhr, ich habe einfach Hunger. Was könnte ich jetzt noch essen?“, fragt er und bittet seine Follower:innen, ihm Vorschläge zu schicken.

Erst letztens wollte er noch abspecken

Heute geht Pietro zwar gelassen mit seinem Körper um, vor einigen Wochen sah das aber noch anders auf. Mitte Dezember 2021 verkündete er nämlich via Instagram, abnehmen zu wollen. Er zeigte sich ebenfalls oben ohne im Fitnessstudio und verriet, dass ihm das eigentlich sehr unangenehm sei. „Aber vielleicht ist genau das die Motivation, um tausend Prozent Gas zu geben“, erklärte er.

Update: Wie viel er im Mai 2022 bereits abgespeckt hat, erfahrt ihr hier.

Lese-Tipp: YouTuber LeFloid sagte den Extrapfunden vor einiger Zeit ebenfalls den Kampf an und ist inzwischen kaum wiederzuerkennen. Mehr zu ihm und seinem stahlharten Sixpack erfahrt ihr hier.

Weitere Selfies unserer Stars und Influencer:innen findest du hier.