Liz Kaeber: Wird sie schon bald eine Familie gründen?

Liz Kaeber hat endlich wieder Hoffnung. Die Bachelor-Siegerin von 2015 und ihr Partner Nick Maerker versuchen schon seit einiger Zeit, ein Baby zu bekommen. Bislang jedoch ohne Erfolg. Nun kommen sie ihrem Traum aber immer näher: Liz wurde an der Gebärmutter operiert.

Sie kämpft mit den Tränen

Am 14. Januar 2022 meldet sich Liz Kaeber aus einem Krankenhausbett bei ihren Fans und berichtet von ihrem Eingriff. „Ich hatte nicht nur eine Bauchspiegelung, ich hatte auch eine Gebärmutterspiegelung. Meine Endometriose wurde entfernt“, erzählt die Influencerin im Video.

Vor einer Weile habe ihre behandelnde Frauenärztin eine „Wand“ in ihrer Gebärmutter entdeckt. Diese sei bei der OP ebenfalls entnommen worden. Für Liz‘ Babyplanung ein sehr wichtiger Schritt. „Und das war für mich das Allergrößte, weil meinem Kinderwunsch so eigentlich nichts mehr im Wege steht“, gibt sie wieder, was ihr kurz zuvor ein Arzt erklärt habe. Die gute Nachricht wühlt Liz sichtlich auf: Sie beginnt vor laufender Kamera, zu weinen und muss sich erst einmal sammeln, um ihren Fan weiter zu berichten.

Ein Problem, das auch Model Anna Wilken kennt. Sie sprach mit wmn.de über ihre Krankheit Endometriose.

Liz Kaeber nach ihrer Gebärmutter-OP.
Liz Kaeber nach ihrer Gebärmutter-OP. Credit: Instagram / lizkaeber

Gewissensbisse wegen Nick

Liz war vor ihrer OP nicht nur deshalb sehr belastet, weil sie sich selbst Nachwuchs wünscht, sie fühlte sich auch ihrem Partner gegenüber schuldig: „Ich hatte auch so Gewissensbisse Nick gegenüber. Ich dachte, ich werde ihm die Vaterrolle nehmen.“ Es habe Jahre gedauert, bis die „Wand“ in ihrer Gebärmutter und damit die Ursache für ihre Fruchtbarkeitsprobleme gefunden wurde. Umso glücklicher und erleichterter ist sie nun, dass sie mit der Babyplanung starten können.

Wann könnte Liz schwanger werden?

Wie Liz erzählt, seien auch Gerinnungsstörungen bei ihr festgestellt worden. Da diese zu Komplikationen während einer Schwangerschaft führen können, würden sie Anfang Februar medizinisch abgeklärt. In einem halben Jahr dürfen sie und Nick aber endlich alles daran setzen, schwanger zu werden.

Im August 2022 wird Liz 30 Jahre alt. Sie habe sich zwar gewünscht, noch vor dieser Altersgrenze Mutter zu werden, nun sei ihr aber nur noch eine baldige Schwangerschaft ohne Komplikationen wichtig.

Lesetipp: Wie Liz leidet auch die Influencerin Ivana Santacruz unter Gerinnungsstörungen. Sie lässt diese ebenfalls behandeln, damit während ihrer derzeitigen Schwangerschaft keine Komplikationen auftreten. Hier könnt ihr mehr dazu erfahren.