Insta-Kommentar sorgt für Ärger

Sarah Engels und Pietro Lombardi haben sich 2016 voneinander getrennt. Seitdem leben sie mit Sohn Alessio als moderne Patchwork Family. Inzwischen haben die beiden ihre eigenen Partner*innen und eigene Familien. Nun gibt es aber Stress beim Co-Parenting: Die beiden streiten sich um Alessios Haare. Wieso und was Pietro Lombardi dazu sagt, erfahrt ihr hier.

Streit bei Sarah Engels und Pietro Lombardi um Alessios Haare

In einem Post zur Gender Reveal Party von Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi haben viele prominente Freund*innen zu ihrem Jungen gratuliert. Anschließend gab es auch ein Video der Party.

Ein Kommentar unter dem ersten Post ist aber den Fans sofort aufgefallen: Der von Ex Sarah Engels. Die schrieb halb scherzhaft unter den Post „Herzlichen Glückwunsch. Aber was um Himmels willen ist mit den Haaren von meinem Sohn passiert?“ Der hat nämlich in dem Foto blondierte Haare.

Leicht säuerlich reagiert Papa Pietro Lombardi. „Manchmal reicht ein Glückwunsch aus“, schreibt der Vater von Alessio. „Das andere kannst du mir auch privat sagen. Aber ich finde es gut und der Kleine auch.“ Beide Kommentare wurden inzwischen gelöscht.



So reagiert Sarah Engels

Das lässt Mama Sarah nicht auf sich sitzen. Sie schreibt: „Das herzlichen Glückwunsch habe ich dir doch schon privat geschrieben. Aber du wolltest gerne, dass ich es auch öffentlich unter das Bild kommentiere. Das war nicht mal böse gemeint und meine Meinung zu den Haaren habe ich dir auch schon vorgestern gesagt. Ich finde es nicht richtig, in dem Alter zu färben. Du weißt, ich wünsche euch nur das Beste und ich bin sogar froh, dass du jemanden gefunden hast, der dich so liebt, wie du bist. Aber bitte höre auf, jetzt hier zu hetzen, denn das hat dann wirklich nichts unter so einem Foto zu suchen.“
Der Kommentar wurde mittlerweile ebenfalls gelöscht, jedoch haben User*innen ihn trotzdem gesehen, ein Screenshot davon ging auf TikTok viral.

Sarah Engels: Sie hat das Sagen bei der Kindererziehung

Sarah Engels ist laut IKW im Recht

Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (kurz IKW) empfiehlt, dass Kinder sich nicht die Haare färben, da die Färbemittel für Erwachsene gemacht worden sind. Es ist zwar in Deutschland nicht verboten, jedoch rät der IKW davon ab. Eine Haftung bei auftretenden Schäden kann in solchen Fällen nicht erfolgen. Eine Einverständniserklärung beider Eltern muss ebenfalls nicht eingeholt werden. Pietro hat also nicht Verbotenes gemacht, auch wenn davon abgeraten wird.

So geht es Laura mit der Schwangerschaft.

Fans sind auf Sarahs Seite

Die Fans auf TikTok sind bei der Streitigkeit ganz klar auf Sarahs Seite. Die User*in Maggy kommentierte unter dem TikTok-Video: „Ich finde es nicht ok, dass so was wie Haare färben in dem Alter ohne Zustimmung der Mutter gemacht wird. Und Laura als Rechtsanwaltsfachangestellte müsste am besten wissen.“ Ein anderer Fan kommentierte: „Also, dass Sarah wegen der Haare von Alessio so abgeht, kann ich voll und ganz verstehen. Wie kann man einem kleinen Jungen in dem Alter die Haare färben?“

Pietro hat auf Instagram erzählt, wie er Alessio von der Schwangerschaft erzählt hat. So reagierte er auf das neue Geschwisterchen.

Update: Pietro Lombardi äußert sich zum Haar-Drama

In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung hat sich Pietro Lombardi jetzt zum Haar-Drama um seinen Sohn Alessio geäußert. Er sagt über seine Ex Sarah Engels: „Sie kennt die Wahrheit rund um die ganze Haar-Geschichte. Was die Leute denken oder was sie erzählt, wie schockiert sie ja ist, dass sie angeblich nichts wusste… das lasse ich jetzt mal so stehen. Ich will hier keine Hetzjagd starten. Wenn Sarah sagt, sie wusste von nichts, dann lasse ich das so stehen. Sie kennt die Wahrheit.“

Der DSDS-Gewinner stellt im Interview klar: „Ich würde niemals hinter ihrem Rücken irgendetwas tun. Sarah weiß, wenn ich ihm die Haare schneide – seit sieben Jahren.“ Doch Pietro will nicht schlecht über die Mutter seines Kindes reden. Auch will er sich die Freude auf sein Baby nicht verderben lassen. „Es gibt keine schlechte Stimmung, es ist alles cool. Ich bekomme ein Baby“, sagt er.

Folge Selfies.com auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!