Leni Klum ist im Turtel-Modus

Leni Klum ist ganz die Mama: Sie tritt nicht nur in Heidi Klums Model-Fußstapfen, sondern hält auch, ganz wie ihre berühmte Mutter, mit ihrem Liebesleben nicht hinterm Berg. Ihr neues Turtel-Pic mit ihrem Freund Aris Rachevsky gefällt allerdings nicht allen. Warum erfahrt ihr hier!

Mit ihm cruist sie am liebsten durch die Gegend

Dass Leni Klum glücklich vergeben ist, demonstrierte sie bereits im Oktober 2021 bei der „The Harder They Fall“-Premiere in Los Angeles, als sie ihren ersten Red-Carpet-Pärchenauftritt mit Aris Rachevsky feierte. Aber auch auf Instagram zeigte sie sich schon mit ihrem Liebsten, so auch jetzt. Auf einem neuen Foto sitzt sie in einem Van auf seinem Schoss. Er greift ihr beherzt an die Hüfte und drückt ihr einen leidenschaftlichen Kuss auf die Wange. „Mein Road-Trip-Buddy“, kommentiert Leni das süße Bild schlicht.

Gewusst? Das war Lenis und Aris‘ erstes Pärchen-Selfie auf Insta.

Die Fans würden Aris wohl gerne aus dem Van werfen

Leni ist mit Aris zwar überglücklich, einigen ihrer Fans ist er dagegen aber offenbar ein Dorn im Auge. Der nimmt ihnen nämlich wohl das letzte Bisschen Hoffnung, selbst bei dem Model zu landen. „Du bist dabei, mein Herz zu brechen“, „Ich habe so einen Crush auf dich“ und „Gönn ich ihm nicht“, kommentieren sie.

Aber natürlich finden sich auch herzliche Worte in der Kommentarspalte: „So süß und liebenswert“, schwärmt ein Fan. Ein anderer schreibt: „So schön zu sehen, wie glücklich Ihr seid. Freut mich. Habt Spaß!“ Auch Sinnfluencer Riccardo Simonetto meldet sich und wünscht Leni und Aris ebenfalls einen schönen Ausflug: „So süß! Viel Spaß!“

Lese-Tipp: Leni zeigte sich schon sehr sexy in einem Hauch von nichts auf Insta. Welche Influencer*innen ebenfalls freizügig im Netz unterwegs sind, erfahrt ihr hier.