Nach Lachs-Rezept: Emily Marikos Zitronen-Pasta geht viral

TikTokerin Emily Mariko landet nach ihrer berühmten Lachs-Bowl mit ihrem Rezept für Lemon-Pasta einen neuen viralen Hit. Nudeln, Zitrone, Butter und Parmesan – klingt doch gut, oder? Ihre Follower*innen sind da aber etwas skeptisch. Hier erfährst du, wieso.

Emily Marikos neues Gericht: Fans sind nicht begeistert

Das neue Pasta-Gericht von Emily Mariko kommt bei ihren Fans gar nicht gut an. Das liegt hauptsächlich an der Art und Weise, wie Emily die Pasta zubereitet. Sie kocht die Spaghetti und gibt dann Zitronensaft, Butter und Parmesan dazu. Das ist wahrscheinlich die einfachste Lemon Pasta der Welt, aber bestimmt nicht die leckerste. Vor allem der italienischen Community stehen die Haare zu Berge. Aber macht euch selbst ein Bild:

Schon Pläne fürs Abendessen? Diese TikTok-Rezepte müsst ihr ausprobieren.

Italienerin zeigt Emily Mariko, wie es richtig geht

Auch TikTokerin Claudia Arrabito aka Mamma Culinaria hat Emilys Video gesehen und sagen wir so: Sie fand es so gut, dass sie direkt eine bessere Version davon gekocht hat. In dem TikTok-Stitch wendet sie sich höflich an Emily Mariko und legt ihr ihre echte italienische Lemon Pasta ans Herz.

Tortilla-Wrap: Herzhaft oder süß – so essen die TikTok-User*innen ihre Tortillas am liebsten.

So kochst du die Zitronen-Pasta von Mamma Culinaria nach

Die Lemon Pasta (Zitronen-Pasta) von Claudia Arrabito ist zwar etwas aufwendiger, als die von Emily, schmeckt aber umso besser. Die Zutaten dafür hast du sicher schon im Haus:

  • 500 Gramm Pasta
  • 3 Zitronen
  • Gewürze: Knoblauch, Chili, Salz
  • Olivenöl, Butter
  • Basilikum

TikTok-Trend: Das Rezept von Gigi Hadids Wodka-Pasta.

Um deine perfekte Lemon Pasta zu zaubern, musst du folgende Schritte beachten:

  • Koche in einem Topf Wasser mit Salz
  • Presse dann den Saft von zwei Zitronen aus und reibe die Schale von allen drei Zitronen komplett ab.
  • Erhitze nun in einer Pfanne Olivenöl und Butter und gib Chiliflocken, Knoblauch und Salz dazu. Das Ganze lässt du leicht brutzeln.
  • Die Nudeln werden jetzt mit etwas von dem gekochten Wasser in die Pfanne gegeben. So wird die Pasta viel aromatischer.
  • Wenn die Nudeln al dente gekocht sind, kommt das Basilikum, der Zitronensaft und die Zitronenschale dazu.
  • Zu guter Letzt geht es ans servieren: Die Pasta wird zum Schluss nur mit etwas Zitronenschale und Basilikum garniert.

Wer hat ebenfalls schon Lemon Pasta für sich entdeckt? Na, Food-Influencer Stefano Zarrella!

Seine beliebtesten Rezepte gibt’s hier!

Das Rezept mischt auch die deutsche Influencer-Szene auf

Auch TikTokerin Bao macht das Rezept nach. „Where’s the flavor“, fragt sie sich bei der Nummer. Auch Marco Gianni, der kleine Influencer-Zerstörer, fällt ihr Video in die Hände. Wie er darauf reagiert, seht ihr hier.

Comedian Matteo Lane liebt ebenfalls Lemon Pasta

Hier gibt es die beliebtesten Rezepte von TikTok

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, schau doch mal auf unserer Rezepte-Seite nach. Dort findest du alle viralen Gerichte von TikTok, Instagram und Co.

Folge Selfies.com auf Social-Media

Du magst unsere Themen und möchtest mehr zu Social-Media-Trends lesen? Dann folge Selfies.com auf FacebookInstagram und TikTok!