Influencerin schwankt zwischen Liebe & Trauer

Fiona Erdmann ist im Mai 2022 Mutter einer Tochter geworden. Damit haben sie und ihr Partner Moe nun zwei gemeinsame Kinder. Die Influencerin ist unendlich glücklich und macht auf Instagram ihrem Baby eine süße Liebeserklärung. Doch Fiona hat auch mit ihrer Trauer zu kämpfen. Sie hätte gerne ihre Mutter an ihrer Seite. Mehr erfahrt ihr hier.

Mutter & Tochter: Fiona zeigt stolz ihr kleines Mädchen

Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Fiona Erdmann hat in Dubai ihr Glück gefunden. Dort lebt und arbeitet sie nicht nur, sie hat dort auch ihren Partner Moe und die beiden gemeinsamen Kinder. Ihre Tochter kam erst vor wenigen Wochen zur Welt und die Influencerin scheint vor Glück immer noch wie auf Wolken zu gehen. Auf Instagram postet sie zwei süße Fotos von sich und ihrem Baby und macht ihrer Tochter damit eine Liebeserklärung.

Schon gewusst? So lief Fionas Umzug ins eigene Haus mit Mega-Babybauch!

Sie schreibt zu den Fotos auf Instagram: „Mutter und Tochter. Ich hoffe, dass wir irgendwann eine so innige und wunderschöne Beziehung zueinander pflegen, wie ich mit meiner Mutter.“ Fionas Mutter starb 2016 mit nur 56 Jahren an einer Nervenkrankheit. Für das Model ein Schicksalsschlag, den sie noch nicht verkraftet hat und wohl nie ganz verkraften wird.

Fiona Erdmann möchte für ihre Tochter da sein und verspricht ihr: „Ich werde alles dafür tun, dass du weißt, dass immer jemand für dich da ist, dich unterstützt und dich in Arm nimmt und dir Liebe schenkt, wann immer du es brauchst.“

Fiona Erdmann gedenkt ihrer Mutter auf Instagram

Zum Muttertag 2022 gedachte Fiona Erdmann ihrer geliebten Mutter auf Instagram mit Fotos von ihr. Für die Influencerin gibt es immer wieder Zeiten, an denen sie ihre Mutter ganz besonders stark vermisst. Vor allem jetzt, da sie selbst Mutter einer Tochter ist, muss sie viel an ihre eigene denken. Auch zum Muttertag in den arabischen Ländern gedenkt Fiona ihrer Mama und postet ein Erinnerungsfoto.

Fiona Erdmann verrät: „Ich denke übrigens gerade in den letzten Tagen sehr oft an meine Mami. Sie ist und bleibt die Beste, ich bin einfach so dankbar für alles, was sie mich gelehrt hat und vor allem, wie sehr sie mich geliebt hat. Diese Liebe spüre ich bis heute und genau diese Liebe geht nun an meine Kinder weite.“

Lesetipp: Der Baby-Boom bei den Stars. Farina Opoku, Kelly Osbourne & Co. erwarten 2022 Nachwuchs!