Veröffentlicht inInstagram, Sophia Thiel

Sophia Thiel: Nach ihrer Essstörung startet sie mit neuer Motivation durch

Sophia Thiel hat, aufgrund ihrer Essstörung, harte Zeiten hinter sind. Jetzt ist die Influencerin auf YouTube aber wieder ganz am Start.

Influencerin Sophia Thiel posiert.
Influencerin Sophia Thiel startet wieder durch. Credit: Getty Images via Canva.com

Sophia Thiel hat wieder Spaß an YouTube

Fast zwei Jahre lang verschwand Fitness-Influencerin Sophia Thiel von der Bildfläche, bis sie sich im Februar 2021 mit einem YouTube-Video zurückmeldete. Inzwischen ist sie auf der Plattform wieder regelmäßig aktiv. In einem neuen Clip verrät sie, woher sie ihre Motivation nimmt.

Sophias bewegtes Leben

Sophia lässt jetzt in ihrem neuen YouTube-Video „Sophia reloaded – Motivation“ ihr bisheriges Leben Revue passieren. Sie zeigt sich als Baby, Kleinkind und zu Anfang ihrer Social-Media-Karriere. „In dem Moment, in dem ich zum ersten Mal ein Fitnessstudio betreten habe, wusste ich, das will ich machen“, erinnert sie sich. Durch ihre Einstellung wurde sie damals schnell extrem erfolgreich, landete auf Magazin-Covers und in TV-Shows. Je größer ihre Karriere wurde, desto schlimmer hätten sich jedoch unkontrollierte Essattacken gemeldet.

Das Thema ist ernst! Auch Influencer Twenty4Tim sprach vor Kurzem auf Instagram über seine Selbstwahrnehmung und seine Essstörung.

YouTube video

Die Essstörung sorgte dafür, dass Sophia sich für einige Zeit aus Social Media zurückzog. Nun ist sie aber wieder mit voller Motivation zurück und weiß, was ihr wichtig ist: „Ich will frei sein, wieder zu mir selbst finden, wieder glücklich sein. Aber das geht nur, wenn ich mich selbst annehme, mit all meinen Stärken und Schwächen.“ Es sei nie zu spät, wieder aufzustehen. Sie wolle sich jetzt neues Herausforderungen stellen und das Leben spüren. „Wow, was für eine Reise! Und sie geht weiter. Ich nehme euch mit“, verkündet sie ihren Fans.

Weiterlesen: Mehr über die Ursachen von Essstörungen könnt ihr auf wmn.de lesen.

Was halten die Fans von dem Video?

Sophias YouTube-Clip spricht ihre Fans sehr an. Ganz besonders, dass die Influencerin auch zu ihren Schwächen steht, feiern sie: „Echt und authentisch, so kam es bei mir an. Umso mehr sich Vorbilder als Menschen (auch mit Defiziten) zeigen, desto einfacher fällt es mir persönlich, mit meinen Fehlern umzugehen und daraus etwas zu lernen“, schreibt eine Userin. Einen weiteren Follower packt durch den Clip die Motivation: „Dieses Video ist einfach nur phänomenal und macht Lust auf mehr. Danke für diese Motivation, ich bin gespannt, was da dieses Jahr noch alles kommt.“

Wie Sophia jetzt wieder in Form kommen will, verrät sie uns hier.

Lese-Tipp: Kürzlich musste Sophia unfreiwillig erneut ein wenig von Social Media zurücktreten. Sie hatte sich mit dem Coronavirus angesteckt und musste in Quarantäne. Was sie als Erstes gemacht hat, nachdem sie die beenden durfte, erfahrt ihr hier.