Julesboringlife besucht Fans in Österreich

Jule Nagel kann sich auf ihre Fans verlassen! Als es der deutschen Influencerin Julesboringlife nicht besonders ging, hatten sich zwei Mädels aus Wien auf TikTok bei ihr gemeldet und sie zu sich nach Österreich eingeladen. Die 19-Jährige kann nun mit Begeisterung bekannt geben: Die Reise findet statt!

So hat auf TikTok alles angefangen

Jule hatte vor Kurzem mit Liebeskummer oder ähnlichen Problemen zu kämpfen. Nach einem Musical-Besuch brach Jule sogar in Tränen aus und filmte sich dabei. In ihren TikToks hatte sie immer wieder erwähnt, dass sie von der Liebe die Nase voll hat. Zwei Fans aus Österreich war das nicht entgangen. Sie hatten Jule eine süße Botschaft geschickt: „Jule-Maus, komm nach Wien“, schrieben sie. „Wir laden dich auf Sushi ein und machen einen schönen Girls-Day, dass es dir besser geht.“

Das hatte Jule gesehen und sich in einem weiteren TikTok riesig darüber gefreut. „Ich wurde eingeladen von euch, wie süß!“ Dabei verkündete sie direkt: „Lieben wir, lieben wir. Ich bin beim Girls Day dabei.“

@julesboringlife

Und ja das Musical empfehle ich🥰😂 Folgst du mir schon auf Insta?😋 wenn nicht, dann wird’s jetzt Zeit!! Ich heiße da @julesboringlife & ich stalke JETZT DIE NEUEN😼😻

♬ Originalton – Jule

Und jetzt ist es soweit! Jule fliegt nach Wien

Die deutsche Influencerin wird von Stutgart nach Wien fliegen und die zwei Damen kennenlernen, die sie so süß eingeladen haben. Der Girls-Day wird stattfinden! In einer Insta-Story verrät Jule auch ihre Reisedaten. Sie wird vom 19. bis 22. April in der Stadt sein.

@julesboringlife

😍😍 Folgst du mir schon auf Insta?😋 wenn nicht, dann wird’s jetzt Zeit!! Ich heiße da @julesboringlife & ich stalke JETZT DIE NEUEN😼😻

♬ Originalton –

Jules Fans feiern es

Die übrigen Fans von Julesboringlife sind begeistert. „Wow, du kommst nach Wien“, freuen sich viele, andere schreiben ihr „Viel Spaß!“ „ENDLICH KOMMT IRGENDEINER MAL WIEN“, freut sich eine Nutzerin über den TikTok-Besuch. Darauf reagiert Jule mit zwei Emojis: „🥰😂“.

Wer sich jetzt wundert, dass Jule so spontan ist: Dass die erfolgreiche TikTokerin mit fast 6 Millionen TikTok-Follower*innen sich auch mit Fans anfreundet, ist nicht so ungewöhnlich. Eine heute enge Freundin von ihr war früher Fan von ihr, nach einiger Zeit hatten sie sich dann auch angefreundet. Wollen wir hoffen, dass die Reise nach Wien ein ähnliches Happy End nimmt.

Wie der Wien-Trip für Jule war, erfahrt ihr hier.

Gewusst? Julesboringlife spendete kürzlich für krebskranke Kinder aus der Ukraine. Erfahrt hier mehr.