Marvin trickst alle aus

Der Journalist und Influencer Marvin Wildhage hat in den letzten Monaten eine ordentliche Welle gemacht. Erst die Nummer mit dem falschen Doktortitel, dann noch das Wendler-Gate. Jetzt macht er Schlagzeilen mit einer eigenen Show auf Joyn. Worum es da geht, erfahrt ihr hier.

Marvin Wildhage und Aaron Troschke arbeiten zusammen

Die Social-Media-Stars Marvin Wildhage und Aaron Troschke führen gemeinsam durch die Show „Marvin Undercover“. Nach der gemeinsamen Zeit bei „Achtung, Aaron“ im vergangenen Jahr gibt es einen kleinen Rollenwechsel – Marvin spielt jetzt den Moderator und Aaron den lustigen Sidekick.

Was bekommen die Fans bei „Marvin Undercover“

Was können die Fans von den Herren erwarten? Joyn verspricht das „Beste aus der Trickkiste der Pranks“ und verrät „in dieser neuen, verrückten Show werden verschiedene Content-Creator*innen auf die Probe gestellt. Arbeiten sie nach bestem Gewissen oder lassen sie sich von Geld und Ruhm verleiten?“, teast man in der Pressemitteilung auf die Show an. Gute Frage! Die Influencer*innen werden also wieder von Marvin an der Nase herumgeführt.

Ganz so neu und verrückt klingt die Show dann doch nicht. Es erinnert schon stark an Marvins Lieblingszeitvertreib: Influencer*innen verarschen. Er hatte im Mai 2021 eine falsche Beautycreme an Influencer*innen verschickt. Sie sollten für das Produkt werben. Marvin Wildhage schickte ihnen stattdessen ein schön verpacktes Gleitgel. Mit diesem Prank ging er auf YouTube online und die netten Damen und Herren wurden vorgeführt.

„Marvin Undercover“ ab 23. Juni auf Joyn

Wer sich von den beiden Herren bei „Marvin Undercover“ austricksen lässt und ob Marvin Wildhage das heile übersteht, erfahrt ihr am 23. Juni zum Start der ersten Staffel.